Einzimmerwohn

3 bewährte Möglichkeiten, um Zonen in einer Einzimmerwohnung zu trennen

Moderne Einzimmerwohnungen können mit den genutzten Lösungen wirklich beeindrucken. Es stellt sich ständig heraus, dass man auf einer Fläche von 20 oder 30 m2 einen großartigen Wohnraum mit vielen Plätzen zum Aufbewahren und Entspannen einrichten kann. In diesem Führer erfährst du, wie man verschiedene Zonen in eine Einzimmerwohnung einfach trennen kann, ohne zusätzliche Wände bauen zu müssen. 

Raumeinordnung in einer Einzimmerwohnung 

Damit die Einzimmerwohnung ihre Funktion erfüllen kann, ist ein Plan für ihre Anordnung von entscheidender Bedeutung. Versuche, 3 Schlüsselzonen für Folgendes zu trennen:

  • Schlafen,
  • Kochen,
  • Erholung.

Im Gegensatz zum Schein kann man das auch in der kleinsten Wohnung machen. Wie geht das? Wir erklären das gleich. 

Wie trenne ich Zonen in einer Einzimmerwohnung? 

Jede zusätzliche Wand in eine Einzimmerwohnung blockiert nicht nur den Raum, sondern nimmt auch wertvollen Platz weg. Daher sollte man über praktischere Lösungen nachdenken.

Option 1: Regale 

Das Regalsystem ist eine Lösung, die derzeit am häufigsten in Einzimmerwohnungen eingesetzt wird. Man kann den Schlafbereich leicht vom Wohnbereich trennen und viel Stauraum schaffen. Die Anzahl und Größe der Regale wird von uns selbst festgelegt, wodurch man die Möbel an die eigenen Erwartungen anpassen kann. Wenn man also Zonen in einer Einzimmerwohnung effizient trennen und gleichzeitig eine Sammlung der Lieblingsbücher hervorheben möchte, wählt man ein Regalsystem aus Holz. 

Option 2: Stellwand 

Eine andere praktische Idee könnte eine Stellwand sein. Momentan gibt es verschiedene Arten auf dem Markt: aus Holz, Stoff usw. Obwohl dies eine bequeme Option ist, kann sich herausstellen, dass sie in einer kleinen Einzimmerwohnung zum Zubehör wird, das den Raum erheblich unterdrückt und optisch reduziert. Man sollte diese Option in Betracht ziehen, wenn man z.B. keine Kleiderschränke für die Aufbewahrung von Kleidung plant und einen großen Kleiderhaken maskieren möchte. 

Option 3: verschiedene Arten von Textilien 

Vorhänge, Teppiche oder andere Textilien sind ein sensationeller dekorativer Akzent. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie zusätzlich verwendet werden können, um verschiedene Teile der Wohnung zu trennen. Dadurch wird der Innenraum gemütlicher und wärmer.

Kommentare deaktiviert für 3 bewährte Möglichkeiten, um Zonen in einer Einzimmerwohnung zu trennen